+49 - (0)7502 - 94393-0
[email protected]

Qualität

Qualität

Kunzemann-9001Unser integriertes  Managementsystem umfasst die Anforderungen des Qualitätsmanagements, der Arbeitssicherheit, des Energiemanagements und des Umweltschutzes. Zielsetzung ist kein Formalismus und keine abstrakten Verfahrensvorschriften, sondern individuelle Lösungen zu finden, die sowohl auf unsere Betriebsgröße und deren Bedürfnisse, als auch auf die unserer Kunden abgestimmt sind. Die regelmäßige und erfolgreiche Erneuerung seit der Zertifizierung im Jahre 1997 zeigt die hohe Akzeptanz des Systems.

Unternehmenspolitik:

  • Teamarbeit
  • Innovation in Organisation und Produktion
  • Pflege und Ausbau des nationalen und internationalen Kundenstammes
  • Förderung eines konstanten und langjährigen Mitarbeiterstammes
  • Qualitätssteigerung durch konstante Verbesserung und stetige Weiterentwicklung
  • Konsequente Steigerung der Energieeffizienz durch sensibilisierte Mitarbeiter und den Einsatz modernster Technik
  • Umweltschutz durch schonenden Umgang mit Rohstoffen, Vermeidung von CO2 und Recycling der anfallenden Abfälle.

Prozessmodell

Wir sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Die nachfolgend aufgezählten Prozesse beschreiben unser QM-System, wobei wir in der Produktion neben der SPC unser selbst entwickeltes Prozessüberwachungssystem herausheben wollen.

Das Qualitätsmanagement orientiert sich an unserem Prozessmodell mit seinen 3 Hauptprozessen: 

Organisation und Verwaltung

  • Marketing, Vertrieb und Kundenberatung
  • Angebots- und Auftragsbearbeitung
  • Beschaffungsablauf und Unterlagen (Einkauf)
  • Liste zugelassener Lieferanten mit Bewertung
  • Wareneingangsprüfung

Organisation und Verwaltung / Planung und Organisation

  • Gültigkeitserklärung und Inkraftsetzung der Systeme
  • Prozessmodell
  • Aufbau der Systemdokumentation
  • Begriffe und Abkürzungen
  • Unternehmenspolitik und Ziele der Fachbereiche
  • Management-Review
  • Organisationsstruktur, Mittel und Führungsinstrumente (Organigramm)
  • DV-Konzept und Datensicherung
  • Dokumente und Normen
  • Arbeitsvorbereitung, QM-Planung
  • Personal, Personalplanung und Weiterbildung

Produktion

  • Wartung der Maschinen und Anlagen
  • Prozessüberwachung, SPC
  • Kennzeichnung, Prüfstatus und Rückverfolgung
  • Innerbetrieblicher Transport
  • Lager und Versand
  • Prüfungen und Bemusterungen
  • Fehlerhafte Einheiten und Sperrlager
  • Prüfmittelüberwachung
  • Kundeneigentum

Analyse & Verbesserung

  • Kundenzufriedenheitsanalyse
  • Kontinuierliche Verbesserung (KVP-Projekte)
  • Abwicklung von internen Fehlern und Reklamationen (8-D-Report)
  • Interne Audits
  • Auswertungen (Statistiken)